Rose

Der Verein Starnberger Sozialwerk e.V.

Der Verein ist eine Gemeinschaft vielseitig interessierter Menschen, in der jeder seine Interessen und Fähigkeiten einbringen kann. Kulturelle und karitative Aufgaben stehen dabei gleichwertig nebeneinander. Kontakte und Freundschaften sollen sich damit ergeben. Wirkungsgebiet ist Starnberg und der Landkreis Starnberg.

Der Verein ist überparteilich und konfessionell nicht gebunden.
Er ist gemeinnützig und berechtigt, Spendenquittungen auszustellen.

Der Verein ist Mitglied im Paritätischen Wohfahrtsverband Bayern, www.paritaet-bayern.de.
Der Verein bietet Angebote unter dem Motto "kulturell & karitativ"

Das karitative Angebot umfasst das Sorgentelefon mit dem Anspruch Zuhören, Verstehen, Weiterhelfen und verschiedene Mitglieder-, Besuchs- und Betreuungsdienste.

Das kulturelle Angebot ist ein weit gefasstes Kulturprogramm.

Außerdem werden Gemeinsame Essen gepflegt. Dazu gehört auch das Asylbewerberfrühstück, das seit Januar 2015 regelmäßig immer am 1. Dienstag im Monat ab 10.00 Uhr bei uns im Haus im Raum der AWO am Bahnhofplatz 14 stattfindet.

Die Arbeit wird von den Mitgliedern ehrenamtlich geleistet.

Der Vereinsflyer zum Download




 


 

Jüngste Meldung

02. November 2016
Bezirksmedaille für soziales Engagement für die Vorsitzende Anne Kirchbach

Alle Meldungen

Sorgentelefon 08151-91 83 96

"Zuhören, Verstehen, Weiterhelfen"
Hier können Sie auch Erfahrungen austauschen, Sorgen und Ängste ab- bauen, Unterstützung und Rat finden.

Das Sorgentelefon ist erreichbar:

Montag bis Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr.